NRW Landesmeisterschaften 2024


Am 16.02.2024 fanden die NRWLandesmeisterschaften im Eiskunstlaufen statt. Aus Aachen reisten in diesem Jahr vier Starterinnen nach Dortmund. In den Leistungsklassen „Anwärter B“ und „Neulinge“ waren wir mit jeweils zwei unserer Mädchen vertreten. 

Wir holten beide Landesmeisterinnen-Titel. 

In einem Startfeld von 18 Läuferinnen holte die 13jährige Cichy Wang den ersten Platz in der Kategorie „Anwärter B“. Helene Zhou wurde achte. 

Bei den Neulingen gewann die 15jährige Marlene Schloeter den Wettbewerb in einem Startfeld von 25 Läuferinnen. Anna Leisten wurde mit nur 0,17 Punkten Rückstand auf den dritten Platz Vierte. 

bae87c0c-4307-409a-8634-17ad89e177af
IMG_7873

In Aachen hat der Eiskunstlauf schon eine längere Tradition. Sehr lange war Eiskunstlaufen eine Abteilung der Grizzles. In 2010 wurde schließlich ein selbstständiger gemeinnütziger Verein gegründet.

In unserem Verein arbeiten wir mit viel Freude und Engagement und großem fachlichen Know-how in den verschiedensten Gruppen.


Wir bieten qualifiziertes Training für Anfänger-, Fortgeschrittenen- und Leistungsgruppen an. Auch Erwachsene kommen hier zu ihrem Recht.


Jedes Mitglied wird so gefördert, dass es mit Hilfe seiner Trainerin, sich seine individuellen Saisonziele steckt. Gemeinsam arbeiten Läuferinnen und Läufer und Trainerinnen daran, diese Ziele zu erreichen.


Wenn die Eishallen im Frühjahr schließen, setzen wir das Training in der Turnhalle fort. Die Kinder und Jugendlichen erhalten hier durch den Sommer hochwertiges Trockentraining. Jetzt arbeiten sie verstärkt an ihrer Kondition, Sprungtechnik und üben sich in Ballettelementen, die sie für ihre Kür benötigen. Wer mag, der kann auch in den Frühjahrsmonaten (April bis zu den Sommerferien) auch weiterhin auf dem Eis trainieren. Dazu fahren auch viele von unseren Mitgliedern in das nahegelegene Geleen in die Niederlanden.


Am Ende der Sommerferien bieten wir eine mehrtägige Saisonvorbereitung auf dem Eis an. Mit Kindern und Jugendlichen fahren wir gemeinsam ins Sauerland um intensiv auf dem Eis zu trainieren. Das Trockentraining ist auch in dieser Woche ein fester Bestandteil der Vorbereitung auf die Eissaison.